LEJ 06.04.2018 An-225 Mrija

    Der neue Bildwettbewerb hat begonnen. Gesucht werden die schönsten Bilder von Spotterpositionen außerhalb Deutschlands. Hier könnt ihr teilnehmen.

    • LEJ 06.04.2018 An-225 Mrija

      Hallo,

      Ich bin letzten Freitag auch kurzfristig nach Leipzig gefahren, nachdem sich abgezeichnet hatte dass die Mrija tatsächlich ihren Flugplan einhalten würde. Außerdem war das Wetter Bombe!
      Also habe ich am Tag vorher noch schnell Urlaub eingereicht.
      Mit der An-225 hatte ich so eine kleine Vorgeschichte: Beim ersten Versuch landete sie bei stabilem 08 Betrieb doch noch gegen den Wind auf der 26. Ich verpasste sie nur knapp und konnte sie nur aus größerer Entfernung sehen. Auch beim nächsten Versuch, einen Tag später, wurde der Abflug kurzfristig von Mittag in den späten Abend hinein verlegt, obwohl Crew und Fracht schon an Bord waren. Das hat mich damals extrem geärgert gleich 2x mal für nichts und wieder nichts nach Leipzig gefahren zu sein (okay, eine SW Il-76 war drin gewesen).
      Nun sollte es also endlich klappen. Damit die 225 nicht mehr irgendwelche Spielchen spielen konnte haben wir uns abfahrbereit im Auto postiert und dem Funk gelauscht, denn auch diesmal wehte nur ein laues Lüftchen aus Süden. Am Ende landete sie aber doch auf der richtigen Bahn. Und so hat es dann endlich geklappt, so dass ich nun endlich einen Haken dran machen kann.
      Um kurz nach 12 kam sie bei bestem Frühlingswetter in Leipzig an:
      UR-82060 by Lars Rohde, auf Flickr

      Beifang gabs dann leider nicht ganz so viel:
      Bei Volga Dnepr standen ein paar 124er rum.
      Unter anderem diese hier mit leichter Schräglage wegen abgebauten Triebwerk und Landeklappen:
      RA-82042 by Lars Rohde, auf Flickr



      Bei RA-82074 waren die Böcke in Position für eine Wartung am Bugfahrwerk. Triebwerk #2 war das einzige welches montiert war.

      RA-82074 by Lars Rohde, auf Flickr

      RA-82044 sah am flugfähigsten aus
      RA-82044 by Lars Rohde, auf Flickr

      Das war es schon wieder!

      Ich hoffe die Bilder gefallen euch.


      Bis dann,


      Lars