LHR 24.02.2018

    Der neue Bildwettbewerb hat begonnen. Gesucht werden die schönsten Bilder von Spotterpositionen außerhalb Deutschlands. Hier könnt ihr teilnehmen.

    • LHR 24.02.2018

      Hallo,

      Für das zurückliegende Wochenende war ja weit und breit gutes Wetter angekündigt und so war erst der Plan nach DUS zu fahren um die Eurowings 767 und den kanadischen Condor A330 zu knipsen. Aber am Donnerstag kam mir spontan noch London in den Sinn, da man ab HAJ gute Möglichkeiten hat eine Tagestour zu machen. Und in der Tat passte das Wetter, es war durchgängig Sonne angekündigt. Zu guter letzt musste noch der Preis für die Flüge passen. Zum Glück passte auch das und so konnte ich für den Lückenfüllertarif von British Airways nach London reisen.
      Für die Ablugzeit um 6:45 fand ich mich zeitig am Airport ein. Im Sicherheitsbereich traf ich auf 3 weitere HAJ Spotter, so dass wir zu viert die Reise nach London antraten. Wie erwartet war der Hinflug nicht sonderlich ausgelastet und ich hatte eine Reihe nur für mich, was bei Britsh Airways auch ganz gut ist da der Sitzabstand im A319 nicht für große Leute geeignet ist.
      Auf die Minute pünktlich starteten wir und kamen so gute 20 Minuten vor der Zeit in LHR an. Die Sonne war noch am aufgehen und musste sich noch durch etwas Hochnebel kämpfen, der aber zum Glück nicht sonderlich hartnäckig war.
      Da Ostwind war hatten wir nur einen kurzen Fußmarsch vom Terminal 5 zu tätigen, ruck zuck waren wir an der Position und es konnte losgehen.

      Einer der ersten Flieger war ein Virgin A330 aus Bridgetown. Leider setzt Virgin die 747 nicht mehr nach Heathrow ein, ein herber Verlust wie ich finde.
      G-VUFO by Lars Rohde, auf Flickr

      Die Amerika Inboundwelle war bereits voll im Gange
      N275AY by Lars Rohde, auf Flickr


      Darunter war auch Allianz Lack von Delta

      N175DZ by Lars Rohde, auf Flickr


      Ein Flugzeugtyp der nun auffällig häufig in LHR anzutreffen ist: Die 787, hier eine -8 von BA

      G-ZBJA by Lars Rohde, auf Flickr


      Der Plastikjet von AA war neu für mich

      N810AN by Lars Rohde, auf Flickr


      Scandinavian mit EI- Reg. Insgesamt 3 haben wir von denen gesehen. Die Flugzeuge sollen in Heathrow stationiert sein.

      EI-SIB by Lars Rohde, auf Flickr


      Air Canada kam mit einer langen Triple in neuer Lackierung eingeschwebt.

      C-FITU by Lars Rohde, auf Flickr


      Gulf Air hat auf dem A330 nun das neue Formel 1 Logo angebracht

      A9C-KD by Lars Rohde, auf Flickr


      Ein schöner Anblick sind immer die langen A340-600 von Virgin. Sieht toll aus wenn sie sich in die Perlenkette der landenden Flugzeuge einrehen.

      G-VFIZ by Lars Rohde, auf Flickr


      Finnair kam mit Großgerät aus Helsinki und hatte sogar einen Sticker drauf.

      OH-LWD by Lars Rohde, auf Flickr


      Eine lange 767 von United aus Newark

      N68061 by Lars Rohde, auf Flickr


      Von denen hier haben wir 5 Stück über den Tag hinweg gesehen

      N735AT by Lars Rohde, auf Flickr


      Ein Bild soll noch dem Jumbo von BA gewidmet sein, dem schönsten Flugzeug in LHR

      G-BYGD by Lars Rohde, auf Flickr


      Meine erste 737-8 MAX konnte ich auch in Heathrow erwischen

      SP-LVB by Lars Rohde, auf Flickr


      American mit der kleineren 777

      N760AN by Lars Rohde, auf Flickr


      Vorher hatte ich keine BA 787-9, insgesamt 11 haben nun den Weg in meine Sammlung gefunden

      G-ZBKB by Lars Rohde, auf Flickr


      Neue 777 gabs zwar nicht so viele aber ich konnte viele von meinem letzten und bisher einzigen Besuch in 2015 verbessern

      G-VIIH by Lars Rohde, auf Flickr


      Dazu gehörte auch Air New Zealand, die ich vorher nur bei schlechtem Wetter hatte. Leider war der andere Gast aus Ozeanien, Qantas A380, ein Totalausfall da dieser auf die Südbahn ging.

      ZK-OKO by Lars Rohde, auf Flickr


      Tim und Struppi waren auch da

      OO-SNB by Lars Rohde, auf Flickr


      Gleich 2 Air India Plastikbomber kamen um die Mittagszeit rein

      VT-ANR by Lars Rohde, auf Flickr

      Weiter im nächsten Beitrag

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lars Rohde ()

    • Die Skyteam 767-300 war ja schon da, nun kam auch die 767-400ER in Allianz Lack

      N844MH by Lars Rohde, auf Flickr


      MEA mit San Marino Registrierung

      T7-MRF by Lars Rohde, auf Flickr


      Diese 787-9 von Virgin hatte ich in Johannesburg noch bei schlechtem Wetter erwischt. Hier hat es weitaus besser geklappt.

      G-VBZZ by Lars Rohde, auf Flickr


      Nur 2 Dickschiffe von BA kamen während unserer Zeit vorbei.

      G-XLEE by Lars Rohde, auf Flickr


      Icelandair schickte leider keine 767, sondern eine 757 mit weißem Rumpf

      TF-FIC by Lars Rohde, auf Flickr


      Emirates Flug EK 1 aus Dubai im Anflug. Die anderen Wüstenschiffe ala Qatar und Etihad A380 nahmen leider die Südbahn. Ärgerlich, vor allem bei dem Licht.

      A6-EEN by Lars Rohde, auf Flickr


      Egyptair setzt auch Großgerät aus Kairo ein

      SU-GDO by Lars Rohde, auf Flickr


      Endlich habe ich auch mal ein gutes Bild einer TAM 777

      PT-MUG by Lars Rohde, auf Flickr


      Das Plastikgeflügel aus Guangzhou war auch ein nettes Highlight

      B-2725 by Lars Rohde, auf Flickr


      Sri Lankan hatte eine ordentliche Verspätung von 5 Stunden

      4R-ALO by Lars Rohde, auf Flickr


      Die einzige neue Airline an diesem Tag für mich war Avianca

      N785AV by Lars Rohde, auf Flickr


      Japan Airlines wirbt auf dieser 777-300ER für die PGA Tour

      JA731J by Lars Rohde, auf Flickr


      Nicht um einen falschen Eindruck zu vermitteln, der Hausherr ist und bleibt British Airways

      G-STBH by Lars Rohde, auf Flickr


      Wenn Japan Airlines bereits drin ist kann ANA nicht weit sein. Kurze Zeit später kam auch sie vorbei.


      JA790A by Lars Rohde, auf Flickr

      Eine weitere 787 kommt von Royal Jordanian
      JY-BAB by Lars Rohde, auf Flickr

      Und auch Aeromexico schickt den Dreamliner nach London
      N916AM by Lars Rohde, auf Flickr


      Nachdem ein paar Highlights (Qantas, Qatar und Etihad A380) schon auf Süd gingen ahnten wir schon böses für den Malaysia A350 der ja auch am Terminal 4 im Süden steht. Da ein DHL A300 aber bereits dort im Anflug war ging er doch auf unsere Bahn, zur Freude aller anwesenden Spotter. Dieser A350 trägt nämlich die 'Negaraku' Lackierung.

      9M-MAC by Lars Rohde, auf Flickr


      So langsam neigte sich der Spottertag dem Ende entgegen. PIA konnten wir noch mitnehmen. Kurz nach diesem Foto gab sie vollen Schub und startete durch. Da hatte der Malaysian A350 wohl zu lange gebraucht.

      AP-BHW by Lars Rohde, auf Flickr


      Der letzte interessante Flieger war die Turkmenistan Boeing 757, eine weitere Erstsichtung für mich.

      EZ-A014 by Lars Rohde, auf Flickr


      Nun war die Zeit für den Rückflug gekommen, der um 17 Uhr angesetzt war. Es ging dann doch schneller als erwartet durch die Sicherheitskontrolle, so dass wir ein paar weitere interessante Flieger theoretisch noch hätten aufnehmen können ( Air Astana 757, ein weiterer Gulf Air A330). Aber es ist besser ein paar Flieger liegen zu lassen, anstatt die Nacht unfreiwillig in Heathrow zu verbringen. So ging es mit G-EUPH, einem A319 in Tauben Lackierung, zurück nach Hannover, wo wir kurz nach halb acht aufsetzten. Zu etwas über 100 neuen Registrierungen hat es an diesem Tag gereicht, eine tolle Ausbeute, vor allem bei dem Wetter und Licht, wie ich finde.


      Ich hoffe die Bilder gefallen euch!


      Bis dann,


      Lars
    • Hi Lars.
      Wow, das macht doch gleich wieder Lust auf LHR, war seit 2012 nicht mehr da, wird echt mal wieder Zeit. Hammer Licht, sehr schön.
      Das mit der 747 ist schade aber leider ja abzusehen. nach FRA kommen ja auch nur noch sehr wenige während früher fast alle mit dem Jumbo kamen.

      LG Lina
      FLUGZEUGKNIPSERIN
      Meine Fotos:
      Bei Jetphotos.net
      Bei Netairspace.com