Werbung:

TXL im September

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Mit Air Berlin geht es leider dem Ende zu. Als Hommage suchen wir im Oktober die schönsten Air Berlin Bilder. Bye Bye Air Berlin wartet auf Eure Teilnahme.

    • TXL im September

      Hallo!

      in der letzten Septemberwoche war ich in Berlin und besuchte auch ein paar mal die Terasse in Tegel. Am Sonntag den 24.09. war Wamos Air mit einem Jumbo im Flugplan der aus New York via Düsseldorf nach Berlin kam. Leider war das Wetter wirklich sehr schlecht, aber da mir Wamos Air noch fehlte wagte ich mich wie ein paar andere Spotter auf die Terasse um Fotos zu machen.
      Als netter Beifang schaute ein A320 der Global Aviation Africa vorbei, der im südafrikanischen Register geführt ist. Er fliegt diesen Sommer für Corendon und ist mit der Baunummer 54 einer der ersten A320. Der erste Besitzer war übrigens Braniff.
      ZS-GAW by Lars Rohde, auf Flickr

      Und nun der Jumbo, der ferry nach Madrid rausging. Dementsprechend früh war er in der Luft.
      EC-KSM by Lars Rohde, auf Flickr

      Mehr war an diesem Tag nicht zu holen also ging es nach Hause.
      Am 28.09 wurde das Wetter endlich wieder besser und der Auslösefinger juckte gewaltig.
      Zuerst ging nach meiner Ankunft dieser Netjets Bombardier Challenger 300 raus.
      CS-CHB by Lars Rohde, auf Flickr

      EI-DEI in der Rugby Sonderlackierung war auch da.
      EI-DEI by Lars Rohde, auf Flickr

      D-CMHC von MHS Aviation für Rhein Neckar Air fehlte mir noch.
      D-CMHC by Lars Rohde, auf Flickr


      Wie man beim Foto der Netjets im Hintergrund sehen konnte war auch etwas Militärtraffic am Platz. Die US Army war mit jeweils 4 AH-64 Apache und CH-47 Chinook da.
      Hier verlassen 2 der 4 Apaches den Flughafen:
      Boeing AH-64 Apache by Lars Rohde, auf Flickr


      Diese CH-47 begleitete die 4 Apaches. Die anderen 3 Chinook's ließen sich etwas Zeit und verschwanden später.
      13-08135 by Lars Rohde, auf Flickr


      Travel Service führte einen Urlauberflug auf die Kanaren durch.

      OK-TSD by Lars Rohde, auf Flickr


      Ein weiteres nettes Special war eine Gulfstream der polnischen Regierung, die sich etwa eine Stunde in Tegel-Nord aufhielt.
      0002 by Lars Rohde, auf Flickr

      Und als Abschluss dieses Tages die Qatar 777. Qatar Airways hat zumindest für den Winterflugplan auf Triple Seven umgestellt, wohl um die wegfallenden Kapazitäten der Air Berlin auszugleichen.
      A7-BAQ by Lars Rohde, auf Flickr

      Am 29.09. war ich wieder früh auf der Terasse, da ich den Air Baltic CS-300 aufnehmen wollte. Außerdem schaute Air Canada Rouge später noch mit Boeing 767 vorbei.
      Die CS-300 war dann auch der erste Flieger des Tages:
      YL-CSF by Lars Rohde, auf Flickr


      Tailwind Airlines habe ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr aufgenommen. Erstaunlicherweise haben die ihre 737-800 wieder abgegeben und fliegen weiter mit ihren alten 737-400 durch die Gegend.

      TC-TLC by Lars Rohde, auf Flickr


      Blue Air war an diesem Tag das letzte mal in Tegel: Die Route nach Turin wurde leider eingestellt. Diese 737 ist übrigens eine alte Bekannte aus der Lufthansa Flotte die dem Schredder entkommen ist,

      YR-AMB by Lars Rohde, auf Flickr


      Die United 767 verabschiedete sich nach New York.

      N666UA by Lars Rohde, auf Flickr


      Netter Ambulanzjet aus Luxembourg: LX-ONE
      LX-ONE by Lars Rohde, auf Flickr


      In Tegel unter der Woche zu sehen: BA City Flyer nach London-City.
      G-LCYT by Lars Rohde, auf Flickr


      Ein weiterer Heavy: Diesmal Turkish nach IST
      TC-LOB by Lars Rohde, auf Flickr


      Netjets war diesmal mit einer Falcon 2000 am Platz
      CS-DLD by Lars Rohde, auf Flickr


      UTair kommt seit diesem Sommer täglich aus Moskau und ist eine nette Abwechslung im Flugplan. Bald wird mit Rusline eine andere russische Fluggesellschaft Berlin regelmäßig anfliegen. Dann geht es mit CRJ-200 nach Kaliningrad.

      VP-BFO by Lars Rohde, auf Flickr


      Im Hintergrund schon zu sehen: Eine Transall der Luftwaffe. 2 Stück waren an diesem Tag am Platz. Hier verabschiedet sich die 50-61 nach Hohn. Mittlerweile sehen die alten Trallis aber schon sehr zerfleddert aus.
      50+61 by Lars Rohde, auf Flickr


      Bulgaria Air rollte fotogen vor der Terasse entlang:
      LZ-BUR by Lars Rohde, auf Flickr


      Ein weiterer Businessjet: D-AFAC von FAI rent-a-jet.
      D-AFAC by Lars Rohde, auf Flickr


      Und der letzte Flieger auf dem Programm war die Air Canada Rouge
      C-FMXC by Lars Rohde, auf Flickr


      Das war es. Ich hoffe euch gefallen die Bilder.
      Ein paar Bilder vom Samstag, den 30.09. werde ich bald nachreichen.


      Bis dann,


      Lars

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lars Rohde ()

    • Werbung:
    • Hallo Lars,
      schöne Bilder aus Tegel.

      Lars Rohde schrieb:

      Erstaunlicherweise haben die ihre 737-800 wieder abgegeben und fliegen weiter mit ihren alten 737-400 durch die Gegend.
      Ich glaube die Rückgabe der zwei 737-800 war nicht ganz freiwillig. Soweit ich mich erinnere ist mindestens eine der Maschinen Ende 2016, als sich die Lage in der Türkei zugespitzt hat, in Düsseldorf vom Leasinggeber an die Kette gelegt und dann nach Shannon ausgeflogen worden.

      Grüße
      Stefan
    • Moin!

      Danke euch!

      Wie versprochen nun noch einige Bilder vom Samstag, 30.09.2017:
      Eigentlich wollte ich garnicht zum Flughafen, aber als das Wetter unerwartet gut war fand ich mich doch am Vormittag auf der Besucherterasse wieder. Der grüne Laubfrosch von Siberia Airlines war doch zu interessant...
      Auch heute passte das Timing wieder. Kaum angekommen näherte sich schon das Objekt der Begierde:
      VQ-BYF by Lars Rohde, auf Flickr

      Turkish Airlines setzte an diesem Tag eine Boeing 777 nach Tegel ein:
      TC-LJI by Lars Rohde, auf Flickr

      Am Wochenende kommt der Superjet von Brussels zu einer hervorragenden Uhrzeit. Diesmal war es die EI-FWF
      EI-FWF by Lars Rohde, auf Flickr


      Die zweite Triple Seven des Tages präsentierte Qatar Airways:
      A7-BAK by Lars Rohde, auf Flickr

      Die Flughafenfeuerwehr bezog Stellung in offensichtlicher Erwartung eines Fliegers. Großes Grübeln auf der Terasse: War heute ein Erstflug im Plan? Leider nein, denn erwischt hat es dann letzendlich diese Air Berlin. Ich schätze mal dass ein Pilot seinen lezten Flug hatte. Trotzdem sah es ganz nett aus.
      D-ABDO by Lars Rohde, auf Flickr

      Royal Jordanian setzte dieses Mal einen A321 ein
      JY-AYV by Lars Rohde, auf Flickr

      Auch heute kamen wieder einige interessante Biz Jets. So wie diese Gulfstream 280
      M-ISTY by Lars Rohde, auf Flickr

      Und als Abschluss die Mongolian Airlines 737 mit dem BVB Logo auf dem Leitwerk:
      JU-1015 by Lars Rohde, auf Flickr

      Das war es nun erst einmal aus Berlin. Ich hoffe die Bilder gefallen euch!

      Bis dann,

      Lars