Werbung:

Welche Musik hört Ihr gerade?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Mit Air Berlin geht es leider dem Ende zu. Als Hommage suchen wir im Oktober die schönsten Air Berlin Bilder. Bye Bye Air Berlin wartet auf Eure Teilnahme.

    • Welche Musik hört Ihr gerade?

      Moin,

      in Anlehnung an Martins Bücherthreat würde mich mal interessieren welche Musik ihr gerne hört?

      Ich mag es ja gerne hart und laut, daher meine Favoriten:

      - AC/DC
      - Iron Maiden
      - Tote Hosen
      - Ärzte
      - Rammstein
      - Böhse Onkels (nein, ich jage keine Mitbürger mit Migrationshintergrund)
      - Accept
      - Hammerfall

      Absoluter Favorit im Moment ist aber IN EXTREMO - wer die nicht kennt, hat was verpasst. Mittelalter-Rock vom feinsten. Dudelsäcke und Rockgittaren auf einer Bühne, dazu ein paar mittelalterliche Lieder in Isländisch, Alt-Schwedisch, Alt-Hochdeutsch, Latein usw. - eine geniale Kombination.

      LG Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von K-Man ()

    • Werbung:
    • Hallo,

      bei mir ist das stimmungsabhängig...und von daher ist die Bandbreite riesig!

      Von leisem Smooth-Jazz bis zum härtesten Hardcoremetal wird alles gehört...wenns zur Stimmung passt :D

      Zur Zeit höre ich im Auto ein paar Live-Sets von der Nature One...

      LG Martin
    • RE: Welche Muskik hört Ihr gerade?

      Thomas Jansen schrieb:


      ...

      Absoluter Favorit im Moment ist aber IN EXTREMO - wer die nicht kennt, hat was verpasst. Mittelalter-Rock vom feinsten. Dudelsäcke und Rockgittaren auf einer Bühne, dazu ein paar mittelalterliche Lieder in Isländisch, Alt-Schwedisch, Alt-Hochdeutsch, Latein usw. - eine geniale Kombination.

      LG Thomas


      Jaaaa, in Extremo finde ich auch richtig genial.
      Es gibt Phasen da läuft das bei mir hoch und runter. Die Dudelsäcke haben mirs angetan. Ähnlich ist auch Subway to Sally.

      Bin auch eher der Rock-Typ und hier dann aber alles: Indie Rock, Deutschrock, Alternativ, Punkrock und IndustrialRock .....
      Höre aber auch ziemlich viel andere Musik, außer Techno, Rap und Volskmusik ;)

      Ansonsten höre ich zur Zeit
      - Nine Inch Nails (die sind live unglaubliche genial)
      - Kings of Leon
      - Revolverheld
      - Metallica
      - Moby
      - The Gossip
      - Maximo Park
      - Mando Diao

      Bin auch desöfteren auf kleinen Konzerten wie "Die Happy", "Revolverheld" usw. Ich finde es muss nicht immer Metallica oder Mando Diao sein für die man gut und gerne 50-80€ zahlt.
      Bei den "kleinen" kostet das Ticket 15€ und ist auch gut.

      Gruß Jenso
    • @Peter, BAP ist nicht nur für Österreicher nicht so leicht verständlich. :wacko:
      Insgesamt kann ich meinen Musikgeschmack in Thomas' Liste auch wieder finden. Zusätzlich bin ich noch totaler Fan von
      Nightwish
      Sirenia
      Within Temptation
      Evanescence

      Darf aber auch gerne mal was ganz anderes sein, zur Zeit gehört das aktuelle Pink Album zu meinem Täglichen Leben.
      Ansonsten höre ich noch ziemlich gerne Laura Pausini und natürlich, ohne geht schon fast gar nicht mehr, Amy MacDonald, this is the life (Das komplette Album).

      Cheers FLO
      FLUGZEUGKNIPSERIN
      Meine Fotos:
      Bei Jetphotos.net
      Bei Netairspace.com

    • Ich bin generell Fan von "Gitarrenmusik"
      gerne in Richtung Progressiv, sowas wie Porcupine Tree, Motorpsycho, alte Vertreter und "Gründer" des Prog wie Marillion, Genesis (mit Gabriel)

      in letzter Zeit gefällt mir elektronisches auch gut, in Richtung Drum'n'Bass läuft bei mir seit Wochen Pendulum auf und ab.


      Was ich garnicht mag ist Chartmusik und gehypter Schrott wie diese ganzen One Hit Wonder. Musik muss ne Aussage haben, da müssen Leute dahinter stehen die sich damit identifizieren können.
      Meine bescheidenen Spotting Pics whattimeisit.jimdo.com/planespotting
    • Nachdem ich vor etlichen Jahren von Phillie MC "Unkraut" gehört habe, bin ich irgendwie in dieser Schiene hängen geblieben. Höre daher alles, was in die Kategorien Hip Hop und Rap passt. Nur müssen die Tracks auch einen gewissen ernsten Hintergrund haben, also z.B. gegen Rassismus :!: oder gegen Kindesmissbrauch.
      Dazu kommt derzeit nocht etwas Soul, R'n'B und wenns die Stimmung erfordert etwas ruhiges a la Söhne Mannheims.
    • Hallo zusammen,

      mein Musikgeschmack ist auch recht breit gefächert. Absolut genial finde ich einige Stücke von The Who...Baba O'Riley zum Beispiel könnte ich den ganzen Tag hören. Ab und an auch mal eine Scorpions Platte, allerdings nur die alten Sachen, als sie noch nicht so kommerziell waren, etwa das Virgin Killer Album. Aber, es darf bei mir auch gerne mal was aus den 80ern sein.

      Was ich nicht so gerne höre ist House, R'n'B und sowas...ganz schlimm ist Eurodance, aber die Zeiten sind ja wohl auch vorbei ;) Man darf es ja kaum laut sagen, aber auf Parties geht auch mal ein Schlager...irgendwie kriegt man die Tanzfläche mit nichts so schnell voll wie mit Schlagern ;)

      Vor jeder Spottertour höre ich natürlich Radio in der Hoffnung auf Amy ;)

      Gruß,
      Martin
    • Hallo zusammen,

      also bei mir geht das eigentlich Queerbeet, da ist schon mal alles dabei, je nach Lust und Laune. Von Rock bis Pop und Austro-Pop. Meist läuft das Radio im Lkw, wenn ich unterwegs bin.

      LG Andreas

      @Peter und Flo: also ich als Bayer verstehe ALLES bei BAP!!! ...nur was es heist, weis ich nicht... :lol4:
      Andreas Hofaichner

      www.fotoimpressionen.org
    • Von einigen der Gruppen von Thomas und von nahezu allen vom Jens habe ich noch nie etwas gehört! :rolleyes: Da mein Geschmack relativ weit gefächert ist, werde ich auch mal nach diesen Bands suchen.

      Ansonsten sind meine Favoriten ebenfalls die Böhsen Onkelz und Die Ärzte. Die Toten Hosen habe ich bis zu einem bestimmten Lied auch gerne gehört. ^^ Darüber hinaus Meat Loaf. Mein derzeitiger Favorit ist aber Irish Folk, hier insbesondere Flogging Molly und diverse "Irish Drinking Songs". :saufen: ;)

      Aber auch Lieder von Wolfgang Ambros, Reinhard Fendrich und HUbert von Goisern sowie Grönemeyer und Heinz Rudolf Kuntze zählen durchaus zu meinen Lieblingen.

      Ihr seht, ziemliche Bandbreite. Im Grunde bin ich für alles zu haben, nur mit Techno und Rap kann ich gar nichts anfangen ... auch wenn der Uwe mich bzgl. Techno noch überzeugen möchte. Das wird ihm aber wohl kaum gelingen ... :D

      Servus,
      Robert
      Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
      aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
      Albert Einstein